Die Basis

Als Basis für K.I.T.T. dient ein roter Pontiac Firebird von 1989 5.0 V8

Der K.I.T.T. in der Serie war ursprünglich ein 82-84er Trans AM, weitere Infos dazu, und warum ich einen 89er Firebird genommen habe, gibt’s in den  FAQ

 

Daten des V8-Motors:

  • Typ: TBI (Drosselklappeneinspritzer)
  • Leistung: 128 kW / 174 PS
  • Hubraum: 4903 ccm
  • Laufleistung: ca. 164t km
  • Emissionsklasse Schadstoffarm D3, daher selbst ohne H-Kennzeichen sehr günstig in den Steuern für so viel Hubraum!

 

Original war der Wagen in der falschen Farbe – Rot. Ein K.I.T.T. muss natürlich in Schwarz sein, daher wird der Wagen noch in RAL 9005 tiefschwarz, was der original Lackierung entspricht, lackiert.

 

Weitere Vorteile des Wagens:

  • Keinen Aerowing Spoiler hinten drauf, sodass der K.I.T.T.-D80-Spoiler ohne Probleme montiert werden kann
  • H-Zulassung
  • Motorhaube mit der seltenen Formula-Haube mit der “Hutze”, welche entweder teuer aus dem Ausland beschafft werden muss und nur selten zu finden ist.
  • Sehr sehr wenig Rost, was für einen Amerikaner recht selten ist (nur an ein paar kleineren Stellen, die aber nicht gravierend sind, Unterboden sauber und Rostfrei)
  • Günstig im Unterhalt für einen 5L V8 (Siehe FAQ)
  • Aftermarket-Bodykit, welches GEKLEBT und nicht verschweißt wurde, daher leichtes entfernen ohne Löcher in der Karosserie vorzufinden

 


Hier sind ein paar Fotos des Ursprungszustandes, fast zu schade zum Umbauen!